BAGGRESSiVE :: long distance boomerangs
Safety | Measure | Plans | Airfoils | Flightpath | Materials
 
Home | Results | Articles | Store
 

Back to Tournament Results


B AGGRESSiVE Results Database
Maulbronn, D 2019
20 October 2019

Venue: Maulbronn D
Organizer: Uwe Kitzberger

Info:

A motley crew (photo by Anne Kitzberger).

Report by Thorsten Gaupp (in German):

Auf Einladung von Uwe Kitzberger fanden sich am Sonntag, 20.10.2019 insgesamt 14 Werferinnen und Werfer aus Deutschland und Frankreich zur offenen Deutschen Meisterschaft im Bumerang-Weitwurf in Maulbronn ein. Nach einem verregneten Samstag durften sich alle Werferinnen und Werfer an besten Weitwurfbedingungen erfreuen - es war durchweg sonnig und am Vormittag gab es sehr konstanten aber nicht zu starken Wind, so dass alle Werferinnen und Werfer ähnliche Bedingungen hatten.

Am Nachmittag war es sogar spätsommerlich warm, wobei der Wind dann deutlich nachließ - dennoch wurden einige der besten Weiten am Nachmittag erzielt.

Als Newcomer bestritten Dieter Henz und Célia Barrez ihr erstes Turnier - Dieter schaffte es sogar auf Anhieb bei seinem ersten Turnier mit 109m in den 100m Club. Ebenfalls sehr beeindruckend war die Performance von Robin Hauser und seinem Bumerang, der sich mit einem Wurf über 154m im zweiten Durchgang den Turniersieg sowie seine neue persönliche Bestweite sicherte. Auch Turnier-Veranstalter Uwe Kitzberger konnte sich mit 126m einen Platz auf dem Treppchen (3.Platz) sichern. Äußerst knapp ging es zu, denn der 2. Platz wurde mit einer Weite von nur zwei Metern mehr (128m) von Ludovic Brioux aus Frankreich erreicht. Und den vierten Platz teilten sich Laurent Garnier und Thorsten Gaupp mit nur zwei Metern weniger (124m). Verbesserungen der persönlichen Bestweite (über 50m) wurden von Robin Hauser (154m), Dieter Henz (109m) und Wolfgang Hauser (91m) erreicht.

Zum zweiten Mal wurde neben dem besten Wurf auch die Durchschnittsweite aus dem jeweils besten Durchgang (zu je 8 Würfen) ermittelt. In dieser Wertung werden Werfer mit vielen gültigen Würfen belohnt. Lediglich einer der ersten drei Werfer der regulären Wertung schaffte es in dieser Bewertung auf einen der ersten drei Plätze. Erster Platz in der Durchschnittsweite erzielte Hans-Georg Borowski-Khyos mit 5 von 8 gültigen Würfen und einer Durchschnittsweite von 61,4m. Gefolgt wurde er von Laurent Garnier mit 45m (3 gültige Würfe) und Uwe Kitzberger mit 44,4m (3 gültige Würfe).

Der Turniertag endete bei leckerem Kuchen, Kaffee und Getränken mit der Siegerehrung kurz vor Sonnenuntergang und war für alle Werfer/-innen ein schönes Erlebnis. Wir bedanken uns bei all den von nah und fern angereisten Teilnehmern, vor allem aber bei unseren französischen Freunden, denn ohne ihr Teilnahme hätte es nicht für ein gültiges Turnier gereicht!

© 2019 BAGGRESSiVE
www.baggressive.com provides information for boomerang throwers and interested parties. You'll find all the info you need to successfully throw a boomerang over 100m and have it return over your head.